logo

View all jobs

Fachprojektleiter Bautechnik - Januar 2021

Datteln, Datteln
Für einen unserer Kunden sind wir auf der Suche nach einem Fachprojektleiter Bautechnik (m/w).

Projektbeschreibung: Für das Kohlekraftwerk Datteln sind neben den Energieerzeugungseinheiten die sich bereits in Betrieb befinden auch Nebengebäude zu planen. Dazu zählt auch das Sozial- und Verwaltungsgebäude mit zugehörigen Büro- und Aufenthaltsräumen. Geplanter Projektstart/ende: Januar 2021 bis Dezember 2021.

Leistungsbeschreibung:
  • Erbringung und Steuerung von bautechnischen Beratungs- und Planungsleistungen. Die Planung ist teilweise abgeschlossen bzw. wird sie noch teilweise von externen Partnern bzw. ausführenden Unternehmen erbracht. In einigen Bereichen ist zu prüfen, ob eine Planungsänderung notwendig ist, um Genehmigungsauflagen zu erfüllen oder örtliche bauliche Gegebenheiten zu berücksichtigen oder Ausbauänderungen zu ermöglichen. Hierzu ist es notwendig, das der Berater die Planungspartner, Genehmigungsbehörden und oder auch ausführende Firmen steuert, den Auftraggeber berät und ggf. eigene Planungsvorschläge unterbreitet. Darüber hinaus ist auch eine Prüfung auf Plausibilität, Qualität, Sicherheit, Konformität mit Stand der Technik und Ausschreibungsumfang durch den Berater notwendig. Im Fall von Abweichung zu den genannten Aspekten ist durch den Berater eine Handlungsempfehlung zu generieren. Der Berater übt die fachliche Führung der Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung aus- Verantwortung für alle bautechnischen Planungen und Gutachten in Energieanlagenprojekten in interdisziplinären Projektteams - sollten weitere Planungen oder Gutachten erforderlich sein, die sich aus den Genehmigungsauflagen oder Behördenanforderungen ergeben, erstellt der Berater die Planung bzw. Gutachten. Im Fall von Abweichung zu den genannten Aspekten ist durch den Berater eine Handlungsempfehlung vorzuschlagen
  • Einhaltung von Auflagen aus technischen Regelwerken und Genehmigungsbescheiden - der Berater erhält Zugriff zu den Auflagen durch das bestehende Projektteam und durch den Zugang zu den Servern Dokumentenmanagementsystem
  • Koordination des Genehmigungsprozesses nach der Landesbauordnung (BauO NRW) und dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) und Kommunikation mit den Genehmigungsbehörden - Genehmigungsauflagen bewerten, Planungsanpassungen vorschlagen um diese Auflagen zu erfüllen, Teilnahme an Erörterungsterminen mit der Behörde. Hier tritt der Berater als externer Berater auf
  • Erarbeitung von Leistungsbeschreibungen für Gutachten und Fachplanungen. Der Berater erhält Zugriff auf die notwenigen Unterlagen durch das bestehende Projektteam und durch den Zugang zu den Servern Dokumentenmanagementsystem. Der Berater legt Uniper die erstellten Unterlagen zur Prüfung und Freigabe vor- Prüfung und Freigabe von Gutachten und Fachplanungen einschließlich Qualitätssicherung. Die Qualitätssicherung bedeutet die Prüfung auf Plausibilität, Qualität, Sicherheit, Konformität mit Stand der Technik und Ausschreibungsumfang durch den Berater. Im Fall von Abweichung zu den genannten Aspekten ist durch den Berater eine Handlungsempfehlung vorzuschlagen
  • Einhaltung von Auflagen aus technischen Regelwerken und Genehmigungsbescheiden. Der Berater erhält Zugriff auf die notwenigen Unterlagen durch das bestehende Projektteam und durch den Zugang zu den Servern Dokumentenmanagementsystem
  • Koordination von technischen Schnittstellen zwischen Gewerken und Teilprojekten. Es erfolgt die Prüfung der unterschiedlichen Gewerke wie Maschinentechnik, Technische Gebäudeausrüstung, Elektrotechnik und Maschinentechnik. Der Berater koordiniert die Planung und die Ausführung alle Gewerke und Teilprojekte und steuert eine „kollisions- und widerspruchsfreie“ Ausführung
  • Aufstellung und Verfolgung einer laufenden Termin-, Budget- und Qualitätskontrolle zur Prüfung der Konformität der Ausführung mit der Planung unter Berücksichtigung der Kosten, Terminen und Qualität
  • Koordination von Bau-Ausschreibungen und Vergaben - Leistungsbeschreibung, Erläuterung der Planung an mögliche ausführende Firmen. Erstellung oder Anpassung von Leistungsverzeichnissen, Bewertung der Bieter
  • Fachliche Begleitung der Bauausführung, Koordination der Bauüberwachung und Dokumentation. Die Dokumentation und Aufbewahrung der Planung und des „As-Built Zustandes“ und damit der Ausführung ist eine baurechtliche Verpflichtung des Bauherren. Vor dem Hintergrund möglicher Nachträge oder behördlicher Prüfungen ist dies für den Bauherren auch von bedeutendem Eigeninteresse und der Berater koordiniert die Dokumentation
  • Koordination innerhalb der Arbeitspakete Objekt- u. Tragwerksplanung, technische Gebäudeausstattung, Infrastruktur, baulicher Brandschutz und bauliche Ausführung im Hinblick auf wassergefährdende Stoffe. Der Berater berücksichtigt die Planung und die Ausführung alle oben genannten Aspekte, um eine „kollisions- und widerspruchsfreie“ und genehmigungskonforme Ausführung zu ermöglichen
  • Überwachung der Arbeitssicherheit auf der Baustelle und Austausch mit der Bauleitung und dem SiGe-Koordinator. Der Berater überwacht nach den Uniper Sicherheitsrichtlinien (wird dem Berater vorgestellt) und nach den gesetzlichen Vorgaben für Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz
  • Nachtragsmanagement - Bei Abweichungen aus dem Leistungsumfang bzw. Vertragsumfang oder bei Anspruchsmeldung von ausführenden Unternehmen aufgrund der Massen- oder Leistungsabweichung sind diese zu bewerten und ggf. zu entkräften oder alternative Handlungsempfehlungen durch den Berater zu erstellen
  • Koordination und Zusammenstellung der Projekt- und Enddokumentation - Berücksichtigung der Dokumentation aller relevanten unterschiedlichen Gewerke wie Maschinentechnik, Technische Gebäudeausrüstung, Elektrotechnik und Maschinentechnik
  • Berichtswesen und wöchentliches Reporting an Linien- und Projektmanagement. Der Berater erstellt einen Statusbericht (Word/PDF) und Bericht an die Projektleitung und an das Projektteam zu den offenen und kritischen Punkte, die den Projektfortschritt gefährden
Tools:
  • Office ( Word, Excel, Powerpoint)
  • PDF
  • AutoCAD
  • itwo

Tätigkeiten:
Der Fachprojektleiter Bautechnik koordiniert die Abläufe innerhalb der Bautechnik und die Tätigkeiten innerhalb der Arbeitspakete Objekt- u. Tragwerks-planung, technische Gebäudeausstattung, Infrastruktur, baulicher Brandschutz und bauliche Ausführung im Hinblick auf wassergefährdende Stoffe.

Anforderungen:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium des Bauingenieurwesens oder der Architektur
  • Bauvorlageberechtigung wünschenswert
  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung in Projekten aus dem Energieanlagenbau bzw. Anlagenbau, Industriebau, Chemie oder Petrochemie
  • Vertiefte Kenntnisse in der Planung und Projektierung von Anlagenbauprojekten
  • Erfahrungen in der Führung/ Steuerung von externen Planungspartnern/ -leistungen
  • Idealerweise Kenntnisse HOAI, VOL, VOB, VOF
  • Persönliches SCC-Zertifikat nach Dok 017 und Vorbild einer anspruchsvollen HSE-Kultur

Anfang: ASAP
Dauer: 12 Monate+
Einsatzort: Datteln
Auslastung: 40-50 Stunden die Woche

More Openings

Junior Python Developer - April
SAP ABAP HR Developer (w/m/d) - April
Consulatnt LIMS

Share This Job

Powered by